Krankenversicherung für Ausländer in Österreich

Krankenversicherung für den Aufenthaltstitel – gemäß §11 Abs. 2 Z.3 Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz (NAG)

Sie wollen vorübergehend nach Österreich kommen oder Sie sind bereits in Österreich und benötigen eine private Krankenversicherung, um ihre Aufenthaltsbewilligung zu erhalten:
Für die Erteilung eines Aufenthaltstitels benötigen Sie den Nachweis einer umfassenden Versicherung. Was eine umfassende Krankenversicherung ist, hat der Verwaltungsgerichthof mit Erkenntnis vom 07.12.2016 Zl. Fl2015/22/0001-7 beschieden. Der Leistungsumfang wurde im Wesentlichen damit festgelegt, dass dieser von der gesetzlichen Pflichtversicherung nicht erheblich abweichen darf.

Parallel dazu verlangen die Versicherungen noch die Erfüllung bestimmter Bedingungen für den Abschluss der Versicherung. Diese Bedingungen können zum Beispiel sein:

  • Vorauszahlung von mehreren Monatsprämien
  • Kopie bzw. Bestätigung des eingereichten Ansuchens bzgl. Aufenthaltstitel
  • Ausfüllen eines bestimmten Fragebogens
  • Prämienzuschläge für die Deckungserweiterungen gemäß den jeweiligen Zusatzerklärungen

Die Österreich-Krankenversicherung Care Austria wird von allen Behörden in Österreich anerkannt, denn die Erstattung erfolgt analog der jeweils zuständigen Gebietskrankenkasse, sofern sich Abweichungen zu den allgemeinen Versicherungsbedingungen ergeben sollten.
Der Tarif Care Austria kann für alle Reisenden abgeschlossen werden, die sich für bis zu 364 Tage in Österreich aufhalten.
Es gibt den Tarif Care Austria Education und den Care Austria Standard.
Der Care Austria Standard kann von allen Reisenden von 0 – 74 Jahren abgeschlossen werden.
Der Care Austria Education passt für Studenten, Sprachschüler und Au-pairs bzw. sogenannte Weiterbildungsreisende (z.B.: Working-Holiday-Programme, Trainees) im Alter von 12 bis 35 Jahren. Die monatliche Prämie dafür beträgt 51€.

Hier finden sie weitergehende Informationen zum Care Austria:

Hier können sie die Österreich-Krankenversicherung online beantragen:

Jetzt online beantragen!

Nach Abschluss dieser Versicherung erhalten Sie online ihre Unterlagen per Email übermittelt. Diese Unterlagen übermitteln sie bitte an [email protected] . Wir kümmern uns dann im Anschluss um die Ausstellung der notwendigen Zusatzerklärung und übermitteln Ihnen diese zur Vorlage an die Behörde.

Bei Fragen können Sie hier einen Rückruf anfordern: