Straßenverkehr lässt Gesundheitskosten ansteigen

Experten nehmen die Schäden für Österreichs Gesundheitssystem, die durch die verkehrsbedingte Luftverschmutzung verursacht werden, als dreimal so hoch an, wie der Staat und die Sozialversicherungsträger für Gesundheitsprävention ausgeben. Klimaneutrales Wirtschaften muss somit das Ziel sein.
10.12.2018|

Nützen Sie den Cost-Average-Effekt für Ihre Vorsorge

Viele Versicherungsgesellschaften bieten am heimischen Markt das attraktive Produkt einer Fondsgebundenen Lebensversicherung an: Diese verbindet nämlich die Steuervorteile der Lebensversicherung mit den Ertragsmöglichkeiten einer fondsgebundenen Veranlagung.
10.12.2018|

Was, wenn es bei der Weihnachtsfeier zu rund zugeht?

Mit Kollegen die Erfolge des Jahres zu feiern, stärkt den Teamspirit. Was aber, wenn dabei etwas „passiert“? Mit einer privaten Unfallversicherung geht man auf Nummer Sicher - möchte man das Jahr doch „ordentlich“ beenden.
10.12.2018|

Trotz Ski-Opening-Spaß: auch an eine Unfallversicherung denken

Eine vernünftige Unfallversicherung gehört zur Basisabdeckung jedes Menschen. Gerade Schifahrer sollten daran jetzt denken, passiert doch schließlich jeder 5. Freizeitunfall auf Schnee.
03.12.2018|

Mögliche Regressforderungen bei Sommerreifen

Achtung: Es gilt aktuell die Winterreifenpflicht, und zwar für Pkw und Lkw bis 3,5 t! Freilich gilt dies nur bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen und nur dann, wenn auch gefahren wird.
03.12.2018|

Fahrradfahrer im Winter

Nicht zuletzt die klimatischen Veränderungen haben zur Folge, dass Fahrradfahrer heute auch im Winter schon zum normalen Straßenbild gehören - und das nicht nur im städtischen Bereich. Aber: Radfahrer müssen jetzt überaus aufmerksam sein.
03.12.2018|

Im Alter möchte jeder versorgt sein

Einer aktuellen Studie zufolge glaubt mehr als die Hälfte der Österreicher, dass es ihnen in der Pension einmal weniger gut finanziell gehen wird als heutigen Pensionisten. Der Politik wird hier wenig Lösungskompetenz zugesprochen – bleibt nur die Selbstverantwortung.
26.11.2018|

Berufsunfähigkeit wichtiger als die Todesfallvorsorge

Lässt es sich argumentieren, dass die Absicherung der eigenen Arbeitskraft wichtiger ist, als die Absicherung des Ablebens? Die Antwortet lautet eindeutig, kurz und knapp: Ja!
26.11.2018|

Montags besonders aufpassen!

Gerade der Montag scheint - was Arbeitsunfälle betrifft - am gefährlichsten zu sein. Sei es auf dem Weg in die Arbeit oder eben dort: die Wochenbeginne sind unfallträchtiger.
26.11.2018|

So schütze ich mich vor digitalen Angriffen

Die Risiken digital vernetzter Haushalte nehmen immer mehr zu: So sehr intelligente Geräte auch den Komfort erhöhen, so entstehen doch neue Risiken, für die auch ein neues Sicherheits- und Versicherungsbewusstsein nötig ist.
19.11.2018|