So (un)zufrieden sind die gesetzlich Krankenversicherten

Eine Umfrage zeigt, wo sich die Bürger einen Verbesserungsbedarf bei den Krankenkassenleistungen und der ärztlichen Versorgung wünschen.
28.11.2016|

Wie sich für 2016 die Steuerlast noch senken lässt

Um sicherzugehen, dass man als Arbeitnehmer in 2016 nicht mehr Steuern zahlen muss als unbedingt nötig, ist es wichtig, sich noch vor Jahresende mögliche Steuervorteile zu sichern.
28.11.2016|

Brandrisiko durch elektrische Heizgeräte

Jetzt in der kalten Jahreszeit haben sie wieder Hochkonjunktur in vielen Haushalten: elektrische Heizgeräte wie Heizlüfter, Heizstrahler oder elektrische Kamine. Sie können aber überaus gefährlich sein, wenn sie nicht sachgerecht betrieben werden.
28.11.2016|

Mit dem Rad unfallfrei durch den Winter

Früh einsetzende Dunkelheit, glatte Straßen und Schneefall sind ein hohes Unfallrisiko für Radfahrer. Experten erklären, worauf zu achten ist, damit man auch in der kalten Jahreszeit sicher mit dem Rad ankommt.
21.11.2016|

Startschwierigkeiten partnerschaftlich beheben

Wenn das Auto am Morgen seinen Dienst verweigert, liegt dies häufig an einer leeren Batterie. Mit einem zweiten Pkw und einem Starthilfekabel lässt sich diese Panne schnell beheben. Allerdings gibt es dabei einiges zu beachten.
21.11.2016|

Alle sechs Minuten verunglückt ein Mensch über 65 Jahre

Die Statistik zeigt, dass insbesondere Senioren ein hohes Unfallrisiko haben. Eine kostenlos herunterladbare Broschüre zeigt, wie sich solche Unfälle vermeiden lassen.
21.11.2016|

Pensionskassen auch im dritten Quartal mit Ertragsplus

Der Veranlagungserfolg bis zum Herbst dieses Jahres war für den Pensionskassen-Sektor offenbar erfreulicher, als es zum Jahresanfang den Anschein hatte.
14.11.2016|

Damit ein Sturm nicht zum Desaster wird

Herbst- und Winterstürme sind keine Seltenheit. Welche Maßnahmen helfen, um Sturmschäden an einem Haus zu vermeiden, und was Hausbesitzer beachten sollten, um nach einem eingetretenen Schaden möglichst schnell Schadenersatz von der Versicherung zu erhalten.
14.11.2016|

Wo die Österreicher Vorsorgedefizite sehen

Eine aktuelle Umfrage zeigt, wie gut sich die Österreicher finanziell abgesichert fühlen und wofür sie noch vorsorgen möchten.
14.11.2016|

Wenn der Beruf krank macht

Viele Arbeitnehmer, die durch ihre Berufsausübung so krank werden, dass sie dauerhaft erwerbsgemindert sind, haben keinen Anspruch auf Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung.
07.11.2016|