Selbstbehalt – Private Krankenversicherung

Der Begriff Selbstbehalt bedeutet im Versicherungswesen, dass der Versicherte einen Teil des Schadens aus der eigenen Tasche bezahlt und dadurch bei der Versicherungsprämie spart. Gerade bei privaten Krankenversicherungen werden häufig Selbstbehalte angeboten, da die Prämien in diesem Bereich relativ hoch sind. Daher werden bei den Tarifen für die Sonderklasse fast immer eine Variante mit Selbstbehalt und eine ohne Selbstbehalt angeboten. Die Höhe des Selbstbehaltes ist entweder für ganz Österreich gleich hoch oder von Bundesland zu Bundesland verschieden. Der Selbstbehalt kann bis zu 1000 Euro betragen, jedoch ist es auf diese Weise möglich, je nach Tarif bis zu 50 Prozent der Prämie zu sparen. Grundsätzlich gilt, dass Tarife mit Selbstbehalt immer günstiger sind als Tarife ohne Selbstbehalt.

Bei Aufenthalten im Krankenhaus auf Grund eines Unfalles fällt in der Regel kein Selbstbehalt an. Die Versicherer waren in der letzten Zeit mit ihren Selbstbehaltstarifen als Einstiegsoption sehr kreativ. Manche verlangen für den ersten Leistungsfall im Tarif mit Selbstbehalt keine Zahlung desselben durch den Kunden. Andere wiederum bieten als Aktion, dass sie auf den Selbstbehalt bis zu einem bestimmten Alter des Kunden oder für einen gewissen fixen Zeitraum verzichten. Wieder bei anderen Anbietern können Sie durch ein Zusatzpaket den Selbstbehalt jährlich verringern, wenn Sie keine Leistung benötigt haben. Bei diesen sogenannten „Selbstbehaltsrettern“ verringert sich der Selbstbehalt stufenweise jährlich um 20 Prozent bis auf null, wenn keine Versicherungsleistung in Anspruch genommen wird. Nach sechs Jahren entfällt dann der Selbstbehalt zur Gänze, wenn Sie im Krankenhaus „auf Klasse“ liegen. Nach Inanspruchnahme einer Leistung beginnt das Modell wieder von vorne.

Beim Vergleichen der Anbieter für eine private Zusatzkrankenversicherung sollten Sie einerseits den Selbstbehalt jedenfalls genau prüfen, denn hier gibt es große Unterschiede zwischen den verschiedenen Versicherungsunternehmen und den unterschiedlichen Tarifmodellen. Andererseits müssen Sie aber auch die spätere Umstiegsmöglichkeit in einen Tarif ohne Selbstbehalt prüfen. Sind bei dieser Tarifänderung Gesundheitsfragen notwendig und ist somit ein begünstigter Umstieg möglich? Wann ist ein Umstieg möglich? Einmal pro Jahr, alle 5 Jahre? Bis zu welchem Alter ist der Umstieg möglich: Bis zum 40. oder 45. Lebensjahr oder gar bis zum 60. Lebensjahr? Durch die Wahl des richtigen Versicherers und die richtige Tarifwahl können Sie hier als junger Kunde viel Geld sparen. Wenn sie die Versicherung dann später wirklich benötigen, haben Sie dann die richtige Versicherung mit der richtigen Deckung. Wir helfen Ihnen gerne das richtige Produkt für Sie zu finden!

Wir erstellen gerne Ihr individuelles Angebot unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Bedürfnisse.

Persönliche Daten

Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Ihre PLZ/Wohnort:

Geschlecht
männlichweiblich

Beruf

Ich bin gesetzlich versichert bei:

Angaben zur gewünschten Versicherung

Krankenhaus - Sonderklasse:

Deckung für:

Privatarzt/ambulant:

Deckung für Zahnarzt:

Bestehender Vertrag:

Gibt es weitere Personen, für die Sie ein Angebot wünschen?
Person hinzufügen (max. 5)

Zusätzliche Mitteilung an uns:


Unser Service für Sie

Versicherungsvergleich

Erstellen Sie Ihren Versicherungsvergleich mit unseren Prämienrechnern online! Die Prämienrechner errechnen für sie die besten Angebote renommierter Versicherer und ermöglichen Ihnen so, die für Sie optimale Absicherung auszuwählen.

Top Krankenversicherungen

Bei uns finden Sie nur Angebote mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis. Speziell die Tarife mit dem Gütesiegel „Top-Produkt“ bieten markante Verbesserungen in der Leistung und daher einen äußerst umfassenden Leistungsumfang.

Telefonische Beratung

Sie wünschen telefonische Beratung – wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um die für Sie optimale Absicherung. Rufen Sie uns jetzt unter +43/662/44 01 17 an oder fordern Sie einen Rückruf an!